Michal Kaňka - Cello

Zuhause

Neuheiten

15.5.2017

Als Vorsitzender der ständigen Kommission überwachte Michal Kanka den 69 Jahrgang des Internationalen Musikwettbewerbes Prager Frühling in Fächer Cembalo und Geige.

23.4.2017

Minikonzertreise nach Japan. Elgar Cellokoncert mit Gunma Symphony Orch. – Dir. Joseph Wolf und Rezitals in Yokohama, Nagoya und Kyoto mit Iku Miwa.

31.3.2017

Februar/März – die erste grosse Tournee durch Nordamerika und Kanada mit Jana Vonášková als der Primarius des Prazak Quartets.

21.2.2017

Er war der Vorsitzender des Internationalen Cellowettbewerbes J. Vychytil in Prag zwischen 20. und 22. Januar.

28.12.2016

Am 14. November hat M. Kanka zusammen mit dem Prag Radio Orchester und Dirigenten O. Lenard weniger bekannt aber trotzdem wunderschönes und poetisches Konzert Op. 143 von J. B. Foerster gespielt.

28.10.2016

Am 19. October spielte er zusammen mit dem Pianisten Jaromir Klepac seinen Recital im grossen Saal des Prager Rudolfinums. Das Konzert wurde von Kammermusikge­sellschaft der Tschechischen Philharmonie organisiert.

24.10.2016

Seit Oktober 2016 ist Michal Kanka ein Mitglied der Bohuslav Martinu Stiftung geworden.

19.7.2016

Als Lektor der Celloklasse hat er zwischen 4. und 15. Juli beim Internationalen Meisterkurs in Litomyšl gearbeitet.